Januar - Panem Challenge

Hier findet ihr die von mir im Januar gelesenen Bücher:

1. Onyx Schattenschimmer von Jennifer L. Armentrout 
Dieses Buch passt nicht zum Thema!
Es umfasst 464 Seiten. 

2. Dämonenakademie - Der Erwählte von Taran Matharu 
Dieses Buch passt zum Thema, da Standesunterschiede eine Rolle spielen. Reiche, besonders Adelige können sich Rechte herausnehmen, die Bürgerlichen, wie dem Protagonisten nicht gestattet sind. Nicht nur, dass die Reichen sich alles erleben dürfen, sogar Menschen verletzen und erpressen, ohne Konsequenzen zu fürchten, sondern auch sonst immer bevorzugt werden spielt in diesem Buch eine große Rolle.
Es umfasst laut dem Verlag 496 Seiten.

3. Trust Again von Mona Kasten
Trust Again passt gut zum Monatsthema, da einer der Protagonisten, Spencer, selbst als Student in Sauseschritt und Braus lebt. Seine wirklich reiche Familie finanziert ihm eine große Wohnung samt Luxuskücke, die meiner Meinung nach eine bedeutende Rolle in diesem Roman spielt.
Trust Again Umfasst 460 Seiten.

4. Irrungen, Wirrungen von Theodor Fontane
Irrungen, Wirrungen passt ebenfalls zum Thema, da Kern der Geschichte die Entscheidung zwischen Liebe und Wohlhaben ist, sowie auch der unterschied zwischen verschiedenen Ständen.
Irrungen, Wirrungen ist 184 Seiten lang.

5. Ein Meer aus Tinte und Gold von Traci Chee
Dieses Buch passt nicht! Es umfasst 480 Seiten.

6. Moonatics von Arne Ahlert
Dieses Buch passt nicht. Es umfasst laut dem Verlag 576 Seiten.

Dieses Buch passt leider nicht. Es hat 304 Seiten :D

Dieses Buch passt nicht. Es umfasst 384 Seiten.

9. Nacht ohne Sterne von Gesa Schwartz
Dieses Buch passt nicht zum Thema und ist 544 Seiten lang.

10. Nachtbeben von Jenna Strack
Das Buch passt nicht und umfasst 482 Seiten.

♡♤♡
Kleine Info am Rande... Mein Tolino gibt immer Falsche Seitenangaben an... Deshalb nehme die Seitenanzahl von der Verlagswebsite.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen